Bild
WICHTIG!!
Bitte beachten Sie, dass die XML-Unterstützung von Microsoft aufgrund eines Patentrechtsstreits in Office 2010 entfernt werden musste.
Das Programm Catalog-on-Demand funktioniert somit nur mit Word 2007 und mit einigen Einschränkungen auch mit Word 2003.


XML

XML ist eine Auszeichnungssprache zur Darstellung hierarchisch strukturierter Daten in Form von Textdaten.

CSV

Das Dateiformat CSV beschreibt den Aufbau einer Textdatei zur Speicherung oder zum Austausch einfach strukturierter Daten in einem Spaltenformat.



Handbuch CatalogOnDemand
Hier erhalten Sie einige Tipps wie Sie CatalogOnDemand zusammen mit Microsoft Word nutzen k├Ânnen (Daten-Import, Layout, ..)

Download:  Handbuch CatalogOnDemand
 
KATALOGSOFTWARE

CatalogOnDemand - die Katalogsoftware

Durch immer kürzere Produktzyklen und immer mehr Produktvarianten vergrößern sich die Sortimente, so dass immer öfter Produktunterlagen und Werbemittel mit den aktuellsten Produktinformationen erzeugt werden müssen. Hierzu zählen wie z.B. Kundengruppen-spezifische, saisonale oder regionale Sonderangebotslisten oder Produktkataloge.
Bessere Datenqualität bedeutet immer auch eine stärke Kundenbindung. Deshalb ist es wichtig, schnell und möglichst in einfacher Weise druckfertige Vorlagen zu erstellen.
CatalogOnDemand stellt hierfür ein geeignetes Hilfsmittel dar.  

Erstellen Sie Ihren Katalog in nur wenigen Minuten selbst

In der Regel existiert ein führendes System, in dem die Artikelstammdaten gepflegt werden (z.B. ein Warenwirtschaftssystem). Einige Firmen verwalten ihren Artikelstamm auch lediglich in Form einer Microsoft Excel-Datei. In anderen Fällen existiert ein online-Shop-System, über den das Produktsortiment gepflegt und verkauft wird.
Solche Anwendungen können die Artikelstammdaten im CSV- oder XML-Format exportieren, um sie weiterverarbeiten zu können.

CatalogOnDemand ist in der Lage, Daten, die entweder im Format XML (Extensible Markup Language) oder im Format CSV (Comma Separated Values) vorliegen, zu importieren und auf der Basis von Microsoft Word 2003 / 2007 kostengünstig und schnell strukturierte, gedruckte Produktunterlagen wie Kataloge, Broschüren, Preislisten und ähnliche Dokumente zu erstellen.
CatalogOnDemand kann jegliche Art von strukturierten Daten importieren und für eine Katalog- oder Listenproduktion weiterverarbeiten.

Vorteile von CatalogOnDemand

  • Verwendung medienneutraler Daten im Format XML oder CSV
  • Kostengünstige und schnelle Erstellung von strukturierten gedruckten Produktunterlagen wie Prospekte, Produktflyer, Preislisten, Kundengruppenspezifische Sonderangebotslisten oder Produktkataloge
  • Kostenersparnis durch Automatisierung
  • größere Unabhängigkeit von Dienstleistern
  • Verkürzung von Time-to-Market
  • Mehrfachverwendung von Daten
  • Aktualisierung von Inhalten jederzeit möglich
  • Immer aktuelle Werbemittel mit den aktuellsten Produktinformationen
  • Einfache Erstellung von individuellen Kapitel- oder Seitenlayout in Word 2003 / 2007
  • Automatisch aufgebaute Preistabellen
  • Stärkere Kundenbindung durch bessere Datenqualität
  • Schnellere Reaktion auf Veränderungen im Markt

Ein besonderer Vorteil an diesem System ist, dass Sie mit CatalogOnDemand erzeugte Layouts/Designs (Word-XML-Dateien) als wieder verwertbare Schablonen/Templates verwenden können: auch nach Änderungen oder Ergänzungen ihres Datenbestandes können Sie ein erzeugtes Layout wieder verwenden und somit ein Grundgerüst schaffen, um in wenigen Minuten unkompliziert und in kurzer Zeit verschiedene graphische Ausgaben / Kataloge (z.B. des gleichen Datenbestandes) zu erzeugen, die sie beliebig oft erneut anwenden können.